Puppenhäuser - Bauwerke in Miniatur

Ein nicht alltägliches Hobby

Vorderseite

Vorderseite

Das Miniaturen-Hobby ist im deutschsprachigen Bereich auch als Puppenhaus-Hobby bekannt.

Die meisten Menschen, die ich treffe und denen ich davon erzähle, belächeln mich zunächst. Denken sie doch dabei an die Spielhäuser für Kinder mit den niedlichen, robusten Einrichtungsgegenständen. Mit Puppen, die eben nicht sehr detailliert sind, weil sie zum kindlichen Spielen gedacht sind.

Erst bei genauerem Hinsehen und Erklären wird sichtbar, dass Miniaturisten nicht mit Kinderspielzeug spielen, sondern versuchen, eine Welt in Miniatur zu erschaffen, ähnlich den Modelleisenbahnern.

Verschiedene Stilrichtungen herrschen dabei vor:
- Modern
- Viktorianische Epoche
- Patrizier-Epoche
- Tudor-Stil

Im Folgenden möchte ich die Ergebnisse meines Werkelns zeigen. Ich erhebe keinen Anspruch auf Stilechtheit, auch sind meine handwerklichen Fähigkeiten und technischen Möglichkeiten beschränkt.

Für mich bietet dieses Hobby einfach nur eine wunderbare Möglichkeit, kreativ zu sein und abschalten zu können.

Ich wünsche den Besuchern meiner Website viel Spaß beim Betrachten.



Here I want to show you the results of one of my Hobbies. I like to build dollhouses and miniatures. This is the second dollhouse, a big project. The dollshouse is made in victorian style, although not every room is designed like in victorian era.

My dollhouse has a working elevator, you can see here staircase with elevator

So enjoy my website!

Los geht`s mit dem Viktorianischen Herrenhaus

Hier finden Sie:

Vikt. Herrenhaus 1:12

Vikt. Herrenhaus 1:12

Ein dem Viktorianischen Stil nachempfundenes Haus

Viktorianisches Herrenhaus in 1:144

Viktorianisches Herrenhaus in 1:144

Mein Puppenhaus, noch kleiner!!

Kaufmannsladen aus Kinderzeiten 1:10

Kaufmannsladen aus Kinderzeiten 1:10

Ein gutes, altes Stück

Knet-Miniaturen 1:12

Knet-Miniaturen 1:12

Was man aus Knetmasse doch so alles schaffen kann!!

(c) Claudia Schotte 2020, Vervielfältigung und Nutzung nur mit Zustimmung der Rechte-Inhaberin