Ein Ort zum Wohlfühlen und Reinigen ...

Einer der schönsten Räume im Haus ist m.E. das Badezimmer. Es befindet sich in der dritten Etage, der Zugang erfolgt über das Arbeitszimmer.

Die Ausgestaltung bedeutete das Verlegen von ca. 26.000 Mosaiksteinchen (sechsundzwanzigtausend!!!), jedes ca. 3x3 mm groß!! Und alle einzeln verlegt!!

In Nischen befinden sich Bidet und Toilette, Waschbecken und Badewanne. (In der Tat gab es in der Viktorianischen Ära schon Bidets!)

fertiges Bad

fertiges Bad

Bidet und Toilette

Bidet und Toilette

Detailansicht

Detailansicht

Bau-Tagebuch

Hier ist zu sehen, wie das Badezimmer entstand.

Rohbau

Rohbau

Raumgröße ca. 24 x 30 cm, Höhe: 25 cm

Stellprobe

Stellprobe

Diese Variante schien mir am Ende zu langweilig, deswegen wure dieser doch ziemlich große Raum in Nischen unterteilt.

Muster für Fußboden

Muster für Fußboden

auf Millimeterpapier entworfen

Das Verkleben der einzelnen Mosaiksteine

Das Verkleben der einzelnen Mosaiksteine

Musterproben

Musterproben

Das erste Fußboden-Mosaik ist fertig.

Das erste Fußboden-Mosaik ist fertig.

Es muss nur noch verfugt werden!!

geflieste Einzelteile

geflieste Einzelteile

Fertig!

Fertig!

Hier finden Sie:

Vikt. Herrenhaus 1:12

Vikt. Herrenhaus 1:12

Ein dem Viktorianischen Stil nachempfundenes Haus

Viktorianisches Herrenhaus in 1:144

Viktorianisches Herrenhaus in 1:144

Mein Puppenhaus, noch kleiner!!

Kaufmannsladen aus Kinderzeiten 1:10

Kaufmannsladen aus Kinderzeiten 1:10

Ein gutes, altes Stück

Knet-Miniaturen 1:12

Knet-Miniaturen 1:12

Was man aus Knetmasse doch so alles schaffen kann!!

(c) Claudia Schotte 2020, Vervielfältigung und Nutzung nur mit Zustimmung der Rechte-Inhaberin